Oft gestellte Fragen

Ab welchem Alter darf man Paintball spielen?


Wir empfehlen Paintball erst ab 14 Jahren da wir für Paintball eine gewisse Reife voraussetzen um sicher mit den Equipment umzugehen und sich selbst und andere nicht verletzen. Außerdem können durch das Auftreffen der Paintballs Schmerzen und in Folge blaue Flecken auftreten die ich meinen Kindern nicht zumuten würde. Bei einem Besuch von unter 16 Jährigen bitten wir darum das ein Erziehungsberechtigter mit am Platz ist. Falls wir empfinden das das Kind nicht die nötige Reife besitzt um sicher Paintball zu spielen sprechen wir auch einen Platzverweis aus.


Ab 16 Jahren bitten wir euch diese Einverständniserklärung von euren Eltern unterschreiben zu lassen.


PDF download: 


Ab 18 Jahren könnt ihr bei uns jederzeit spielen. Ihr müsst nur kurz vor dem Spiel einen Haftungsausschluss unterschreiben.

 

 

Sollte man außer der Maske noch Schutzkleidung tragen?

Handschuhe sind empfehlenswert aber sie sollten die Handhabung des Markierers nicht behindern. Knieschoner, Ellenbogenschoner, Brustschutz oder ähnliches können bei spektakulären Spielstilen schon von Vorteil sein sind aber zum Schutz vor den fliegenden Kugeln nicht nötig.

Kriegt man die Flecken wieder raus?

Paintballfarbe geht mit warmen Wasser spurlos wieder ab und ihre Waschmaschine nimmt auch keinen Schaden von den Inhaltsstoffen.

Aus was besteht ein Paintball?

Ein Paintball besteht aus einer Gelatinehülle gefüllt mit Wasser und natürlichen Färbemitteln. Oft wird in die Fülle noch etwas Stärke wie Maismehl oder ähnliches beigemengt um "schönere" Flecken zu erzeugen. Sie zergehen bei großen Feuchtigkeit und sind vollkommen biologisch abbaubar.

Ich will einen eigenen Markierer. Was würdet ihr empfehlen?

Die Frage ist nicht so leicht zu beantworten. Es gibt Markierer für alle Geschmäcker und Geldbörsen. Für Gelegenheitsspieler wird wohl ein Einsteigerset zwischen €200 und €400 völlig ausreichend sein. Mit höherer Investition verringert sich eventuell der Wartungsaufwand und der Komfort in der Handhabung des Markierers. Was für dich genau das Richtige ist kannst im Endeffekt nur du selbst entscheiden. Besuch uns auf der Area23 dann können wir dich beraten und dir eventuell auch zeigen wo die Unterschiede und Vorteile der diversen Markierersysteme liegen. Wir betreiben keinen Verkauf also musst du auch keine Angst haben was aufgeschwatzt zu bekommen.

Wie viele Kugeln braucht man?

Das kann von Typ zu Typ sehr stark schwanken. Manche Anfänger kommen einen Nachmittag mit 500 Kugeln aus. Andere verbrauchen die selbe Menge in 2 Runden. Das kommt auch stark auf die Größe der Teams  und das Spieltempo.