Capture the Flag

Artikel bewerten
(3 Stimmen)

„Capture the Flag“ ist eine der bekanntesten Variationen im Paintball und macht aber auch am meisten Spaß. Die Voraussetzungen sind einfach und so können Sie immer ihre Strategien und Techniken ändern um den Gegner erneut zu überraschen.

Schwierigkeit: Einfach
Benötige Zeit: etwa 20 Minuten

Anforderungen

Ein Spielfeld, 2 Flaggen und ein paar Spieler. Die Flaggen können ein Stück Stoff auf einem Steher sein oder einfach nur ein Plastiksack auf einem Baum. Es sollten zumindest 4 Spieler sein aber man kann auch mit so vielen spielen wie man möchte - achte darauf das das Spielfeld nicht zu klein für die Anzahl der Spieler ist oder zu groß bei einer kleinen Gruppe.

Aufbau

Errichte zwei Startplätze an den gegenüberliegenden Seiten des Feldes und platziere jeweils eine Flagge. Teile deine Gruppe in 2 Teams und schicke sie auf ihre Startplätze. Achte darauf das jedes Team genau weiß wo die Flaggen hängen und wo die Außengrenzen des Spielfelds sind. Vor dem Spiel setze noch eine Zeitlimit fest. Üblicherweise nimmt man 20 Minuten – das kann aber mit der Anzahl der Spieler bzw. der Größe des Spielfelds variieren.

Regeln

Alle allgemeinen Paintballregeln inklusive der Sicherheitsanweisungen gelten bei dem Spiel. Wenn beide Teams fertig sind wird das Spiel mit dem Ruf „Game On“ gestartet. Das Zeil des Spieles ist es die feindliche Flagge zu holen und sie ohne Treffer zum eigene Startplatz zu bringen. Ein Spieler der getroffen wurde und die Kugel zerplatzt ist oder jemand der sich aus einem anderen Grund selbst aus dem Spiel nimmt muss sofort das Feld verlassen. Wenn eine Spieler getroffen wird, der gerade die Flagge trägt, muss er diese unverzüglich fallen lassen. Ein Team darf ihre eigene Flagge nur bewegen wenn sie sich nicht am Startplatz befindet und auch von keinem gegnerischen Spieler getragen wird.

Sieg

Ein Team gewinnt wenn entweder alle gegnerischen Spieler eleminiert wurden oder die feindlicher Flagge erfolgreich zum eigenen Startplatz getragen wurde.

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.